Homepage Rezepte Tagliatelle mit Sauce Bolognese

Rezept Tagliatelle mit Sauce Bolognese

Dies ist ein Lieblingsgericht aller Kinder. Aber auch Erwachsene können dem einfachen köstlichen Gericht nicht widerstehen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
870 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Möhren schälen und sehr klein würfeln. Den Sellerie waschen und putzen, eventuell die Fäden abziehen. Den Pancetta klein würfeln.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel, Knoblauch und Gemüse darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten. Pancetta gut untermischen, dann das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren braten, bis es nicht mehr rot und schön krümelig ist.
  3. Die Tomaten klein schneiden und mit der Brühe und dem Lorbeerblatt dazugeben. Leicht salzen und pfeffern und offen bei mittlerer Hitze mindestens 1 Std. schmoren. Ab und zu umrühren und bei Bedarf noch etwas Brühe dazugeben.
  4. Die Milch dazugießen und das Ragout 10-15 Min. weiterschmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen und mit dem Ragout auf Teller verteilen. Mit Parmesan bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Ohne Sellerie, aber mit Rotwein

- so war unsere Bolognese - und - sie war richtig gut !

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

30 leckere Rezepte für Tomatensaucen

30 leckere Rezepte für Tomatensaucen

Schnelle Nudelgerichte

Schnelle Nudelgerichte

Nudelgerichte unter 500 Kalorien

Nudelgerichte unter 500 Kalorien

Anzeige
Anzeige
Login