Homepage Rezepte Tagliatelle mit Spargel und Pilzen

Zutaten

3 EL Butter
2 TL Zucker
250 g Tagliatelle
200 ml Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
100 g Sahne
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
1/2 TL Speisestärke

Rezept Tagliatelle mit Spargel und Pilzen

Wie gut grüner Spargel und Champignons miteinander harmonieren zeigt sich wieder einmal in dieser leicht cremigen Pasta-Sauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
700 kcal
leicht

Für 3 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 3 Personen:

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, putzen und nur im unteren Drittel schälen. Die Stangen in Stücke schneiden. In einem Topf 2 l Wasser mit 2 EL Butter, dem Zucker und 1 TL Salz aufkochen. Den Spargel darin ca. 10 Min. garen.
  2. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln darin nach Packungsanweisung garen.
  3. Inzwischen die Zwiebeln schälen, fein hacken und in 2 EL Butter glasig braten. Weißwein, Sahne und Brühe dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. einkochen lassen. Die Speisestärke mit 50 ml kaltem Wasser glatt rühren, zur Sauce geben und einmal aufkochen. Den Parmesan dazugeben, salzen und pfeffern.
  4. Die Pilze putzen, trocken abreiben und halbieren. In einer Pfanne in der restlichen Butter braun braten, salzen und pfeffern.
  5. Die Nudeln mit Pilzen, Spargel, Sauce und dem Käse mischen und servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Pilze

>> Nudelgerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login