Homepage Rezepte Thai-Ente

Zutaten

1/2 Bund Koriandergrün
3 EL Sojasauce
2 EL Honig
1 Bund Basilikum

Rezept Thai-Ente

Ein Klassiker, der auch Ihren Gästen schmecken wird. Scharf gewürzt kommen die Entenkeulen auf den Tisch und schmecken mit Reis einfach göttlich!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
720 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Entenkeulen mit einem Messer und der Geflügelschere halbieren oder dritteln. Koriander waschen, Blättchen abzupfen. Knoblauch schälen, hacken. Beides mit Sojasauce, Honig, Salz und Pfeffer im Blitzhacker fein zerkleinern, Entenstücke damit einreiben. 2-3 Std. ziehen lassen.
  2. Schmortopf oder Wok erhitzen, Entenstücke darin rundherum gut anbraten. Kokosmilch mit Currypaste zugeben und gut verrühren. Bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 1 Std. schmoren.
  3. Tomaten waschen und halbieren. Basilikum etwas kleiner zupfen. Beides unter die Sauce mischen und erwärmen, mit Salz und Limettensaft abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login