Homepage Rezepte Tintenfischsuppe

Zutaten

1 Stange Thai-Sellerie
2 EL Fischsauce
¼ TL Zucker
6 EL helle Sojasauce
Holzspießchen

Rezept Tintenfischsuppe

Schmeckt fein und sieht sehr dekorativ aus: Dieses klare Thai-Süppchen mit gefülltem Tintenfisch ist auch etwas für anspruchsvolle Gäste.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
90 kcal
mittel

FÜR 6 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 6 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Sellerie waschen und putzen. Die Blättchen abschneiden und für die Dekoration beiseite legen, die Stange fein hacken. Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch und einem Drittel des Selleries verkneten, mit Fischsauce, Pfeffer und dem Zucker würzen.
  3. Tintenfische innen und außen waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit der Hackfleischfarce füllen und mit Holzspießchen zustecken (Step 1).
  4. Im Wok ½ l Wasser mit der Sojasauce und dem restlichen Sellerie zum Kochen bringen. Das Gitter einsetzen, die gefüllten Tintenfische darauf legen (Step 2). Etwa 15 Min. zugedeckt dämpfen.
  5. Die Tintenfische herausnehmen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden (Step 3) und in Suppenschälchen verteilen. Mit der Brühe aufgießen. Die Sellerieblättchen hacken und die Suppe damit bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login