Homepage Rezepte Tiramisu mit Himbeeren

Zutaten

150 ml frisch gebrühter, nicht zu starker Espresso
50 ml Amaretto (ital. Mandellikör, ersatzweise Mandelsirup)
3 Eier
250 g Mascarpone
200 g Frischkäse
50 g Zucker
200 g Löffelbiskuits
2 - 3 EL Kakaopulver

Rezept Tiramisu mit Himbeeren

Garniere das Tiramisu nach Belieben mit frischen Him- oder Brombeeren. Und für echtes Italien-Feeling servierst du dazu noch einen frisch gebrühten Espresso.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
740 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 - 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 - 6 Personen

Zubereitung

  1. Den Espresso mit dem Likör verrühren und lauwarm abkühlen lassen. Für die Creme die Eier trennen. Die Eigelbe in einer Schüssel mit Mascarpone, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unter die Creme ziehen.
  2. Die Hälfte der Löffelbiskuits in eine Auflaufform (ca. 20 × 30 cm) legen und mit der Hälfte der Espresso-Likör-Mischung tränken. Die Hälfte der Creme darauf verteilen und glatt streichen. Die restlichen Löffelbiskuits darauf verteilen. Mit der übrigen Espresso-Likör-Mischung tränken und die übrige Creme daraufstreichen. abgedeckt im Kühlschrank mind. 4 Std. durchziehen lassen.
  3. Das Tiramisu in 4 bzw. 6 Portionen teilen und auf Tellern anrichten. Vor dem Servieren jeweils mit reichlich Kakaopulver bestäuben und Himbeeren anrichten.

Keine Himbeeren zur Hand? Das Tiramisu schmeckt auch außerhalb der Beerensaison ganz ohne Beeren.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login