Homepage Rezepte Tomaten-Feta-Salat mit Minze und Walnüssen

Rezept Tomaten-Feta-Salat mit Minze und Walnüssen

Dieser Salat ist zusammen mit Fladenbrot ein köstliches, leichtes Sommeressen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
380 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten, entkernen und klein würfeln. Leicht salzen, beiseitestellen. Orange heiß waschen, Schale mit Zestenreißer abziehen und fein würfeln. Minze waschen, trocken schütteln und fein hacken. Ein paar Blättchen zur Deko ganz lassen. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Grüne in sehr feine Ringe schneiden, das Weiße fein hacken. Fetakäse klein würfeln.
  2. Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Abkühlen lassen. Die Hälfte grob hacken. Kreuzkümmel- und Koriandersamen ebenfalls trocken rösten, abkühlen lassen und mit den restlichen Walnusskernen fein mahlen. Mit den grob gehackten Walnüssen und 1/2 TL Salz mischen. Beiseitestellen. Zitronensaft mit Salz und Pfeffer mischen. Olivenöl tropfenweise unterschlagen, bis eine Emulsion entsteht. Orangenschale und Frühlingszwiebeln einrühren.
  3. Tomatenwürfel in ein Sieb geben und die ausgetretene Flüssigkeit abtropfen lassen. Mit den Fetawürfeln und dem Dressing mischen. Mindestens 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Mit Minzeblättchen dekorieren, mit der Nussmischung bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login