Rezept Tomatenchutney süß und fruchtig

Wenn Sie Ihr Chutney nicht zu scharf bevorzugen, ist diese süßlich-fruchtige Variante mit Äpfeln, Tomaten und Rosinen eine gute Wahl.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 800 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einmachen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 ml
Apfelessig
250 g
brauner Zucker
150 g
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Äpfel schälen, vierteln, putzen und klein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, klein würfeln. Alles mit dem Essig 10 Min. kochen.

  2. 2.

    Inzwischen Tomaten von den Stielansätzen befreien, 10-20 Sek. in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten grob hacken und mit Zucker, Rosinen und Salz zu den Äpfeln geben. Bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren 40-50 Min. kochen, bis das Chutney dickflüssig geworden ist.

  3. 3.

    Sterilisierte Twist-off-Gläser mit dem heißen Chutney randvoll füllen und verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login