Rezept Tomatenflan mit Basilikumsauce

Dieses Gericht macht richtig was her, dabei ist es in nur 35 Minuten zubereitet - den Rest "erledigt" der Ofen. Dazu passt bestens ein knusprig-frisches Brot.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Tomaten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 405 kcal

Zutaten

1 Prise
2 Bund
3
1
gehäufter EL Tomatenmark
60 ml
4
feuerfeste Förmchen von je 200 ml Inhalt
Fett für die Förmchen

Zubereitung

  1. 1.

    Stielansätze der Tomaten entfernen, die Tomaten kurz überbrühen, häuten, klein würfeln und in einen Topf geben. Knoblauch schälen und dazupressen. Salz, Pfeffer und Zucker zugeben, die Tomaten erhitzen, bei mittlerer Hitze etwa 15 Min. köcheln lassen. Mit dem Pürierstab durchmixen (Step 1) und das Püree abkühlen lassen.

  2. 2.

    Vom Basilikum ein paar Blättchen fein hacken. Den Backofen auf 150° vorheizen, die Fettpfanne des Ofens mit warmem Wasser füllen.

  3. 3.

    Unter das Püree gehacktes Basilikum, Eier, Sahne, Tomatenmark, Mandeln und Käse mischen, salzen und pfeffern. Die Förmchen fetten, mit der Masse füllen und in die Fettpfanne stellen, sie sollen zu höchstens zwei Drittel im Wasser stehen (Step 2). Die Flans im Ofen (unten, Umluft 140°) in 40-45 Min. stocken lassen, aus dem Wasser heben, 10 Min. stehen lassen.

  4. 4.

    Für die Sauce die übrigen Basilikumblätter mit dem Olivenöl glatt pürieren, salzen und pfeffern. Die Flans mit einem Messer vom Rand der Förmchen lösen und vorsichtig auf Teller stürzen (Step 3). Mit Basilikumsauce beträufeln und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login