Homepage Rezepte Topinambur mit Sesam und Koriander

Zutaten

1 Bund Koriandergrün
1 gehäufter EL ungeschälte Sesamsamen
3 EL Sonnenblumenöl
100 ml Gemüsebrühe

Rezept Topinambur mit Sesam und Koriander

Zugegeben, sie sind nicht gerade ansehnlich – Topinamburknollen sind eben etwas für Kenner, die das feine artischockenartige Aroma zu schätzen wissen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
165 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Topinambur unter fließendem Wasser abbürsten und in kochendem Wasser bei mittlerer Hitze zugedeckt 12-15 Min. garen.
  2. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Chilischote putzen, waschen, entkernen und hacken. Koriandergrün waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten und herausnehmen.
  3. Topinambur abgießen, abschrecken, schälen und in gleich große Stücke schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Topinambur darin 3 Min. unter Rühren braten. Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben und kurz mitbraten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Mit Salz abschmecken und mit Sesam und Koriander bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)