Homepage Rezepte Tortellini mit Lachs und Spinat

Rezept Tortellini mit Lachs und Spinat

Diese schnelle Pasta mit Lachs, Tomaten und Spinat hat eindeutig Potential zum Lieblings-Blitzrezept. Wir nehmen noch eine Portion! Du auch?

Rezeptinfos

unter 30 min
840 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze in 2-3 Min. glasig dünsten.
  2. Die Tortellini in die Pfanne geben, mit Weißwein ablöschen und 3-4 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Inzwischen den Spinat waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  3. Blattspinat und Kirschtomaten zu den Tortellini geben und alles weitere 3-4 Min. köcheln lassen, bis der Spinat zusammengefallen ist.
  4. Räucherlachs in Streifen schneiden oder in Stücke zupfen und mit Crème fraîche unter die Tortellini mischen. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Tausch-Tipp: Den Blattspinat durch Rucola ersetzen und geräuchertes Forellenfilet oder gebratenes, in Würfel geschnittenes Hähnchenfleisch statt des Räucherlachses nehmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

30 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

30 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

Vegetarische Nudel-Rezepte mit Sauce, Pesto und Co.

Vegetarische Nudel-Rezepte mit Sauce, Pesto und Co.

Nudeln selber machen

Nudeln selber machen