Rezept Tortellini mit Spinat-Käse-Sauce

Line

Zum Dahinschmelzen: Gefüllte Tortellini aus dem Kühlregal werden gekrönt mit einer Sauce aus Spinat und kräftigem Gorgonzola.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schneller auf dem Teller
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Reichlich Wasser für die Tortellini zum Kochen bringen. Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Den gefrorenen Rahmspinat dazugeben, unter Rühren auftauen und einmal aufkochen lassen. Den Gorgonzola grob würfeln und darin schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Das Nudelwasser salzen und die Tortellini darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und beiseitestellen.

  3. 3.

    Die Tortellini mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Die Spinat-Käse-Sauce und die Pinienkerne darübergeben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login