Rezept Toskana-Pasta

Line

Ein würziger Mix aus Rucola, Speck und Kapern verleiht diesen Nudeln ihren einzigartigen Geschmack. Wenn da kein Urlaubsfeeling aufkommt ...

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für Faule: Einfach, schnell und superlecker!
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 785 kcal

Zutaten

2
Knoblauchzehen
80 g
3 EL
1 Glas
Kapern (Abtropfgewicht 35 g)
1/2 TL
Sambal Oelek

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen. Nudeln darin nach Packungsanweisung al dente garen. Dann in ein Sieb geben und kurz abtropfen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken oder fein hacken. Frühlingsspeck quer in feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Den Rucola putzen, waschen und trockenschleudern oder mit Küchenpapier gut trockentupfen. Die Blättchen ebenfalls quer in feine Streifen schneiden.

  4. 4.

    Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Speck und Rucola darin bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten, dabei ab und zu umrühren.

  1. 5.

    Limette heiß waschen und etwa 1 TL Schale fein abreiben, 2 EL Saft auspressen. Beides mit den Kapern (samt der Flüssigkeit) in die Pfanne geben und unter die Rucolamischung rühren.

  2. 6.

    Zum Schluss die abgetropften Nudeln untermischen und alles noch 3-4 Min. braten. Mit Salz und Sambal Oelek abschmecken und mit dem Parmesan bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login