Homepage Rezepte Türkische Nudelsuppe - Şehriye Çorbası

Rezept Türkische Nudelsuppe - Şehriye Çorbası

Diese Suppe wird ganz klassisch bei einer Erkältung serviert. Und schmeckt so gut, dass man auch mal spontan simulieren kann ...

Rezeptinfos

unter 30 min
205 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und putzen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Den Fenchel waschen, putzen und die Knolle ohne Stiele ebenfalls klein schneiden.
  2. Butter und Öl in einem Topf erhitzen. Das Gemüse darin 5 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Das Tomatenmark zugeben und 1 Min. mitdünsten.
  3. Alles mit der Brühe ablöschen und die Şehriye-Nudeln, Minze, Paprika, Salz und Pfeffer dazugeben. Die Suppe einmal aufkochen und dann 15 Min. bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Probieren Sie auch das klassische Nudelsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte Hausmannskost". Die Hühnersuppe hilft nicht nur während Krankheit bei Kräften zu bleiben, sondern schmeckt bei fast jeder Gelegenheit - sogar Kindern!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

So schneidest du Fenchel am einfachsten