Rezept Tunfisch mit Wasabi-Sauce

Er schaut gut aus und schmeckt äußerst fein: Roter Tunfisch mit scharfer Wasabi-Sauce, serviert auf weißen Rettichscheiben. Ausprobieren!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Reicht für 4 als Einstieg oder kleiner Leckerbissen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Asian Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 255 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Rettich schälen und in ganz dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Vier kleine Teller damit auslegen.

  2. 2.

    Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren anrösten, bis sie würzig duften. In den Mörser schütten und mit dem Stößel so gut wie möglich zerdrücken. In einem Schälchen mit Sojasauce und Wasabi verrühren. Das Nori-Blatt in ganz dünne Streifen schneiden. Das geht am besten mit der Küchenschere.

  3. 3.

    Den Tunfisch erst in dünne Scheiben, dann in ganz feine Streifen schneiden. Auf dem Rettich aufhäufeln und die Nori-Streifen drauflegen. Beim Essen ein wenig von der Wasabisauce darüber träufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login