Homepage Rezepte Überbackene Endiviensuppe

Zutaten

1 EL Butter
1 EL Zucker
2 EL Mehl
1 l Gemüsebrühe
100 g Sahne
2 EL Olivenöl
4 Scheiben Brot, kräftig getoastet

Rezept Überbackene Endiviensuppe

"Salat gehört doch in die Schüssel, nicht in den Suppentopf", wird so mancher sagen, bis er diese leckere Suppe probiert hat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
335 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Endiviensalat waschen, welke Blätter entfernen, den Kopf längs halbieren, ein paar Blättchen für die Dekoration zurückbehalten, den Rest quer in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln.
  2. Die Butter in einem großen Topf erhitzen. Den Zucker darin schmelzen. Sofort die Zwiebel zugeben und glasig dünsten. Endiviensalat zugeben und dünsten, bis er zusammenfällt.
  3. Das Mehl darüberstäuben und kurz mitdünsten. Die Brühe angießen, aufkochen, den Topf von der Kochstelle nehmen, die Sahne dazugeben. Alles fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Den Backofengrill anheizen. Gruyère mit Semmelbröseln und Öl vermischen. Den Mix auf den Brotscheiben verteilen, diese im Ofen (Mitte) ca. 5-7 Min. überbacken. Die Suppe mit Endivienblättchen garnieren und die überbackenen Brote dazureichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login