Homepage Rezepte Vanille-Frischkäseschnitten

Zutaten

4 Eier
350 g Zucker
200 ml Öl
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
800 ml Milch
½ Zitrone
800 g Frischkäse
2 EL Zucker
2 Pck. klarer Tortenguss

Rezept Vanille-Frischkäseschnitten

Rezeptinfos

60 bis 90 min
375 kcal
leicht

Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen. Pfirsiche abtropfen lassen. Dabei 200 ml Saft abmessen, den Rest für den Belag beiseitestellen. Blech einfetten. Eier und 250 g Zucker dick-cremig aufschlagen. Öl und 200 ml Pfirsichsaft unter Rühren dazugeben. Mehl, Kakao- und Backpulver mischen und unterrühren. Teig auf das Backblech geben. Im Backofen (unten) 20 – 25 Min. backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  2. Puddingpulver mit 100 g Zucker und Milch in ­einem Topf verrühren, alles aufkochen und unter Rühren in 1 – 2 Min. zu einem dicklichen Pudding kochen. Den Saft der Zitrone auspressen und mit dem Frischkäse in einer großen Schüssel verrühren. Den heißen Pudding sofort unter den Frischkäse rühren. Die Creme auf dem Kuchen verteilen und im Kühlschrank ca. 2 Std. abkühlen lassen.
  3. Die Pfirsiche pürieren. Mit übrigem Pfirsichsaft, 2 EL Zucker und Tortenguss nach Packungsangabe ­einen Guss zubereiten und etwas abkühlen lassen, dann löffelweise auf der Frischkäsecreme verteilen. Den Kuchen ca. 1 Std. kalt stellen.

Empfehlung: Besonders praktisch, wenn du deinen Kuchen transportieren möchtest: Backformen inklusive passender Haube, zum Beispiel von Zenker http://amzn.to/2AuYwWb (Anzeige amazon.de)
Willst du kleine Kuchen oder Cupcakes transportieren, dann sind mehrstöckige oder stapelbare Transportbehälter die bessere Wahl, zum Beispiel http://amzn.to/2hfKqj3 (Anzeige amazon.de)

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login