Pralinen selber machen alle Rezepte im Überblick
Pralinen selber machen
Trüffel selber machen
Pralinen selber machen

Pralinen in Höchstform: Trüffel selber machen

Sind Trüffel gleich Trüffel und wie macht man sie eigentlich selber? Wir zeigen Ihnen Step bei Step, wie Sie kinderleicht leckere Trüffel-Pralinen selber machen können.

Sind die süßen Trüffel mit der Pilzspezialität verwandt? Nicht wirklich. Aber der Name der Pralinen kommt nicht von ungefähr: Ursprünglich waren die süßen Trüffel tatsächlich einmal in ihrer Form dem edlen Pilz nachempfunden. Doch geschmacklich sind sich die beiden Trüffel normalerweise nicht ähnlich. Heutzutage werden Trüffel meist mit sogenannten Hohlkörpern hergestellt, d.h. die Trüffelmasse wird in eine vorgeformte, runde Form gegeben. Deshalb haben diese Trüffel auch alle die gleiche Form.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Trüffel zu Hause ohne Hohlkörper selber machen.

Schritt für Schritt: Trüffel-Pralinen selber machen

1.
Trüffelmasse

Bereiten Sie die Trüffelmassse nach dem gewünschten Rezept zu und kühlen Sie sie etwas, um die Masse besser verarbeiten zu können.

2.
Trüffel portionieren

Schneiden Sie nun die gewünschte Menge der Trüffelmasse ab und formen sie mit ihren Händen (bitte keine Wasserrückstände).

3.
Trüffel formen

Die Form bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. Sie können runde Trüffel formen oder auch die ursprüngliche Trüffelform nachbilden, die dem edlen Pilz nachempfunden wurde.

4.
Trüffel mit Schokolade ummanteln

Nun müssen die Trüffel mit Schokolade verschlossen werden. Geben Sie dazu etwas temperierte Schokolade auf ihre Hand und bewegen Sie jeden einzelnen Trüffel so lange darin, bis er vollständig mit einer dünnen Schicht Schokolade bedeckt ist. Lassen Sie die Schicht antrocknen und wiederholen Sie den Vorgang bei jedem Trüffel so oft, bis er mit drei Schichten Schokolade ummantelt ist.

 

5.
Wenden in Kakao

Geben Sie die Trüffel direkt nach der dritten Ummantelung mit Schokolade in eine Schüssel mit Kakaopulver. Wenden Sie die Trüffel mit Hilfe einer Trüffelgabel so lange, bis der Trüffel vollständig mit Kakao bedeckt ist.

6.
Trüffel trocknen lassen

Lassen Sie die Trüffel anschließend trocknen und abkühlen.

7.
Trüffel-Pralinen zum Verschenken

Die getrockneten und ausgekühlten Trüffel können Sie anschließend verpacken und verschenken oder einfach selbst vernaschen.

Raffinierte Rezepte für selbst gemachte Trüffel-Pralinen

Pralinen selber machen Kuvertüre temperieren
Pralinen-Tipp: Schokolade temperieren

Ihr selbst gemachten Trüffel gelingen am besten, wenn Sie die zur Ummantelung benötigte Schokolade vorher temperieren. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Kuvertüre richtig temperieren.

 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Login