Homepage Rezepte Veganer Frozen Haferjoghurt mit Macadamiakrokant

Zutaten

FÜR DEN JOGHURT:

100 g brauner Rohrzucker
1 EL neutrales Pflanzenöl
1 EL Agavendicksaft

FÜR DEN KROKANT:

80 g brauner Rohrzucker

AUSSERDEM:

Eismaschine
Backpapier für das Blech

Rezept Veganer Frozen Haferjoghurt mit Macadamiakrokant

Anstelle der Beeren 500 g Mangofruchtfleisch verwenden. 300 g davon pürieren und den Rest würfeln. 200 g Püree mit dem Joghurt verrühren und dann pürieren.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
545 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

FÜR DEN JOGHURT:

FÜR DEN KROKANT:

AUSSERDEM:

  • Eismaschine
  • Backpapier für das Blech

Zubereitung

  1. Die Haferflocken im Blitzhacker oder in der Küchenmaschine fein zermahlen und in einer Glas- oder Porzellanschüssel mit 450 ml lauwarmem Wasser verrühren. Den Sojaghurt unterrühren. Die Mischung mit einem Küchentuch zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 2 Tage stehen lassen, bis sie angesäuert ist.
  2. Dann die Beeren verlesen, waschen, abtropfen lassen und von Stiel- und Blütenansätzen befreien. Erdbeeren halbieren. 300 g Beeren mit Zitronensaft und Zucker verrühren und fein pürieren. Das Beerenpüree durch ein Sieb streichen und zwei Drittel davon mit dem Haferjoghurt verrühren. Die Mischung erneut durchs Sieb streichen, mit Öl und Agavendicksaft verrühren und in der Eismaschine nach Anweisung des Geräts gefrieren lassen.
  3. Inzwischen für den Krokant die Nüsse grob hacken. Den Zucker in einem Topf schmelzen und leicht karamellisieren. Die Macadamianüsse darin wenden. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen, abkühlen lassen und grob hacken oder zerbröseln.
  4. Den gefrorenen und cremig gerührten Haferjoghurt auf Dessertgläser oder -schalen verteilen und mit dem restlichen Beerenpüree beträufeln. Übrige Beeren und Macadamiakrokant darüberstreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)