Homepage Rezepte Veganer Tomaten-Oliven-Frischkäse

Rezept Veganer Tomaten-Oliven-Frischkäse

Ein herrlich cremiger Frischkäse mit mediterraner Würze. Und das Beste: Der würzige Frischkäse kommt ganz und gar ohne tierische Produkte aus.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen (ca. 290 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen (ca. 290 g)

Zubereitung

  1. Die Paranusskerne in einer Schüssel mit kaltem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 8 Std. einweichen, am besten über Nacht.
  2. Die Tomaten mit heißem Wasser übergießen und ca. 15 Min. einweichen. Inzwischen die Paranusskerne in ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen. Nach Belieben die Nüsse aus den braunen Häutchen drücken.
  3. Die Paranüsse mit dem Zitronensaft, 3-4 EL kaltem Wasser, Salz, Pfeffer und Hefeflocken in der Küchenmaschine mit Schlagmesser oder im Mixer sehr fein pürieren.
  4. Die Tomaten in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und grob zerkleinern. Tomatenstücke, Oliven und Pflanzensahne zur Nussmasse geben und alles noch einmal fein pürieren. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, klein schneiden und unter den Frischkäse rühren.

Haltbarkeit: gekühlt 5 Tage

>> Vegan kochen

>> Vegan backen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)