Homepage Rezepte Vegetarische Cannelloni mit Spinat

Rezept Vegetarische Cannelloni mit Spinat

Alle lieben sie, die überbackenen Nudelrollen mit würziger Blattspinat-Füllung. Sie bestimmt auch ...

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1080 kcal
mittel

4 Portionen

Zubereitung

  1. Spinatblätter gründlich waschen, putzen, dabei die groben Stiele entfernen. Ca. 1 Minute in kochendes gesalzenes Wasser geben. Abgießen, leicht ausdrücken und hacken. Basilikum waschen, trockentupfen, hacken.
  2. Spinat in der heißen Butter unter Rühren ca. 3 Minuten andünsten. Knoblauch abziehen und durch die Presse zugeben. Würzen, etwas abkühlen lassen. Ricotta, Basilikum und Käse einrühren, abschmecken.
  3. Für die Tomatensoße Zwiebel abziehen, würfeln. Im heißen Öl andünsten. Tomaten mit Flüssigkeit zugeben. Würzen und ohne Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren und die Tomaten mit einer Gabel fein zerdrücken. Abschmecken.
  4. Für die Béchamel-Soße Butter in einem Topf erhitzen, Mehl zugeben, anschwitzen. Milch unter ständigem Rühren zugießen, aufkochen. Würzen, ca. 5 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Abschmecken.
  5. Die Hälfte der Tomatensoße in einer rechteckigen Auflaufform (ca. 32 x 23 cm) verstreichen. Spinatfüllung in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben und gleichmäßig in die Nudelrollen (Cannelloni) füllen.
  6. Cannelloni in die Form legen. Mit Béchamel- und restlicher Tomatensoße übergießen. Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 35 Minuten überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login