Homepage Rezepte Cannelloni mit Spinat und Pilzen

Rezept Cannelloni mit Spinat und Pilzen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
820 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spinat aus dem Tiefkühlfach nehmen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und beides darin andünsten. Den Spinat zugeben, Brühe darüberstreuen und unter Rühren offen bei starker Hitze auftauen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Vom Herd nehmen.
  2. Die Zitrone heiß abwaschen und trocknen. Die Schale abreiben, den Saft auspressen. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Die Milch zugießen, gut verrühren und offen bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. 100 g Ziegenfrischkäse, 1 Msp. Zitronenschale und 1-2 EL Zitronensaft unterrühren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 2-3 Min. weiterköcheln lassen.
  3. Backofen auf 200° vorheizen. Die Champignons sauber abreiben, putzen und in ca. 1/2 cm große Würfel schneiden. Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Pilze, Kräuter, knapp 1/2 TL Zitronenschale, 250 g Frischkäse und Sahne unter den leicht abgekühlten Spinat rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Spinatmasse in die Nudelröhren füllen.
  4. Etwas Béchamelsauce auf dem Boden der Form verstreichen. Die Cannelloni darauflegen, mit der übrigen Sauce begießen und mit Parmesan bestreuen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) in. ca. 40 Min. goldbraun backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Schmeckt einfach unbeschreiblich toll!!

Ein echt herrliches Essen, das den Weg ins Best-of-Kochbuch echt verdient hat!!Ziegenkäse Hab ich reduziert und nur in die Béchamel gegeben, war ausreichend würzig so.

Einfach lecker

Die Spinat-Champingnon-Sauce ist der absolute Hammer. Werde ich jetzt öfter zu Spaghetti verwenden

Anzeige
Anzeige
Login