Rezept Vegetarische Quarkkeulchen

Mal etwas anderes - ein Dessert oder süße Hauptspeise gebraten aus einer Kartoffel-Quark-Masse.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 830 kcal

Zutaten

500 g
80 g
150 g
2
100 g
3-4 EL Butterschmalz
1 Päckchen
Vanillezucker
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen und mit Schale in kochendem Salzwasser in 25 Min. weich garen. Inzwischen den Quark abtropfen lassen. Kartoffeln ausdämpfen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit ½ TL Salz, Quark, 60 g Zucker, Mehl, Eiern, Rosinen und Zitronenschale verrühren. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (ca. 6-8 cm Ø) formen. In ca. 1½ cm dicke Scheiben (Keulchen) schneiden, leicht flach drücken.

  2. 2.

    Das Butterschmalz erhitzen, die Keulchen darin portionsweise auf jeder Seite in ca. 2 Min. goldbraun braten. Übrigen Zucker, Vanillezucker und Zimtpulver mischen, die Keulchen damit bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login