Homepage Rezepte Vitamin-Shake mit Banane, Kiwi und Orange

Rezept Vitamin-Shake mit Banane, Kiwi und Orange

Der Vitamin-Shake eignet sich für Kinder ab 1 Jahr, die morgens nicht sofort groß frühstücken möchten.

Rezeptinfos

unter 30 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kind und 1 Erwachsenen

Zubereitung

  1. Die Banane schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Kiwis schälen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Orangen halbieren, auspressen und den Saft mit dem klein geschnittenen Obst und den Schmelzflocken in einen hohen Rührbecher geben.
  3. Alles mit dem Pürierstab fein pürieren und aufschäumen. Der Vitamin-Shake schmeckt am besten gut gekühlt! Zum Servieren auf Gläser oder Tassen verteilen.

 Abwechslung gewünscht? Du kannst für den Shake anstelle der 2 Kiwis auch ca. 150 g Heidelbeeren (frisch oder tiefgekühlt) oder ca. 150 g Mangofruchtfleisch verwenden. Die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen (TK-Ware rechtzeitig auftauen lassen). Die Mango ggf. schälen und in grobe Stücke schneiden. Dann das Obst wie beschrieben verarbeiten.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

15 leckere Rezepte für selbst gemachten Saft

15 leckere Rezepte für selbst gemachten Saft

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Knackig und voller Vitamine: Unsere besten Möhrensalate

Knackig und voller Vitamine: Unsere besten Möhrensalate