Homepage Rezepte Frühstücks-Drink mit Beeren und Banane

Rezept Frühstücks-Drink mit Beeren und Banane

Haferflocken schmecken nussig und etwas süß, sie sind leicht verdaulich und eisenhaltig. Wenn du sie durch Hirseflocken (Instant oder normal) ersetzen, kannst du den Eisengehalt des Frühstücks-Drinks noch steigern. Die Heidelbeeren lassen sich auch durch andere Früchte wie Himbeeren, Erdbeeren oder Mango austauschen.

Rezeptinfos

unter 30 min
200 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Die Banane schälen, in grobe Stücke schneiden und mit den Beeren in einen hohen Rührbecher geben.
  2. Mandeldrink, Haferflocken, Mandelmus und Zitronensaft zu den Früchten geben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. In ein Glas füllen und sofort genießen, da der Drink sonst dickflüssig wird und sich bräunlich verfärbt.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

22 Frühstücksrezepte unter 500 Kalorien

22 Frühstücksrezepte unter 500 Kalorien

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Schnelles Frühstück: die 35 besten Rezepte unter 300 Kalorien

Schnelles Frühstück: die 35 besten Rezepte unter 300 Kalorien