Rezept Waffeln mit Kirschsauce

Die glutenfreien Waffeln sind auch kalt ein Genuss. Die Kirschsauce schmeckt zu Reiswaff eln und als Brotaufstrich genauso gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Kochen und Backen für Kinder
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zutaten

1 gehäufter EL
glutenfreie Speisestärke
1 EL
3
100 g
1 gehäufter TL
Vanillezucker
150 g
130 g
Kartoffelmehl
Jodsalz
Waff eleisen; Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Sauce die Kirschen mit dem Saft in einen Topf geben. Speisestärke, Zucker und Zimt miteinander mischen und in die kalte Flüssigkeit einrühren. Die Sauce unter Rühren erhitzen, kurz aufkochen und eindicken lassen, anschließend warm stellen.

  2. 2.

    Für die Waffeln eine Schüssel auf die Waage stellen, die Eier hineinschlagen und mit Milch auf 300 g auffüllen. Öl, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Hirseflocken, Kartoffelmehl und 1 Prise Salz unterrühren.

  3. 3.

    Das Waffeleisen erhitzen. Je einen kleinen Schöpfer Teig ins Waffeleisen geben, dieses verschließen und die Waffeln auf höchster Stufe je ca. 4 Min. backen. Fertige Waffeln mit Puderzucker bestäuben und mit der warmen Kirschsauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login