Homepage Rezepte Waldorf-Gemüsenudelsalat

Rezept Waldorf-Gemüsenudelsalat

Für alle, die wenig Zeit haben und trotzdem genießen wollen: Dieser neu aufgelegte Klassiker ist ganz einfach und schnell zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
685 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Staudensellerie waschen, putzen, das Grün trocken schütteln und beiseitelegen. Die Stangen längs halbieren, dann in dünne Scheiben schneiden. Knollensellerie schälen, zurechtschneiden und mit dem Spiralschneider in dünne Streifen hobeln. Den Apfel waschen und mit dem Spiralschneider ebenfalls in dicke Streifen hobeln. Alles in eine große Schüssel geben und sofort mit 1 ½ EL Zitronensaft und 2 Prisen Salz mischen.
  2. Übrigen Zitronensaft mit Eigelb und Senf in ein hohes Rührgefäß geben, salzen und pfeffern. Das Öl daraufgeben und mit dem Pürierstab zu einer cremigen Mayonnaise mixen. Joghurt mit einem Löffel unterrühren und die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Walnusskerne grob hacken, Trauben waschen, halbieren, Kerne entfernen. Selleriegrün in nicht zu feine Streifen schneiden. Mayonnaise, Nüsse, Trauben und gut 2 EL Selleriegrün vorsichtig unter das Gemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, kurz ziehen lassen, nach Belieben mit etwas Selleriegrün bestreuen und servieren. Dazu passt hervorragend kaltes aufgeschnittenes Roastbeef.

Oder wie wäre es mit noch einem anderen Klassiker? Caesars Salad

Mehr Salat-Ideen findest du hier: Salat-Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login