Homepage Rezepte Warmer Süßkartoffelsalat mit Cranberrys und Pecannüssen

Rezept Warmer Süßkartoffelsalat mit Cranberrys und Pecannüssen

Hol schon mal die Pfanne raus, es gibt Salat! Die Kombination aus feinen Süßkartoffeln, fruchtigen Cranberries und knusprigen Nüssen ist unschlagbar!

Rezeptinfos

unter 30 min
565 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel schälen, längs halbieren und in 7-8 mm dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Süßkartoffelscheiben darin zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 5 Min. braten, sodass die Unterseite nur ganz leicht gebräunt ist.
  2. In der Zwischenzeit den Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Süßkartoffelscheiben nach 5 Min. Bratzeit wenden. Die Cranberrys und die Pecannüsse dazugeben und alles zugedeckt weitere 5 Min. in der Pfanne braten.
  3. Währenddessen für das Dressing den Rotweinessig mit Zitronensaft, Ahornsirup und Senf verrühren. Das Rapsöl unterschlagen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Süßkartoffeln noch einmal wenden und offen weitere 2-3 Min. braten, bis sie gar und weiterhin nur leicht gebräunt sind. Die Pfanne vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Dann den Feldsalat zu Süßkartoffeln, Cranberrys und Pecannüssen geben. Alles nach Belieben auf zwei Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Den Süßkartoffelsalat warm servieren. Dazu passt geröstetes, mit Knoblauchöl bestrichenes Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßkartoffel-Pommes

Süßkartoffel-Pommes

16 Rezepte für gebratene Süßkartoffeln

16 Rezepte für gebratene Süßkartoffeln

Herzhafte Gerichte mit Cranberries

Herzhafte Gerichte mit Cranberries

Login