Rezept Wasabi-Erdnüsse

Der Knabberspaß aus Japan - raffiniert, scharf und diesmal selbstgemacht aus deutschen Landen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 150 G
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 TL
Puderzucker
1/2 TL Salz
1
1/2 TL Walnuss- oder Sonnenblumenöl
Backpapier

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 150° vorheizen. In einem Schüsselchen Klebereismehl, Weizenmehl, Puderzucker, Salz und Wasabipulver vermischen und nach und nach 25 ml (6 TL) kaltes Wasser und 1 TL Öl unterrühren, sodass ein dicker, geschmeidiger Brei entsteht.

  2. 2.

    Ein großes Blech mit Backpapier auslegen und mit 1/2 TL Öl einpinseln. Mit 2 Gabeln die Erdnüsse in dem Brei wenden und auf das Backpapier legen, möglichst so, dass sie nicht zusammenkleben (man kann sie aber auch nach dem Backen auseinanderbrechen).

  3. 3.

    Die Erdnüsse in der Ofenmitte 10-15 Min. backen, bis die Teighüllen fest geworden sind. Einige Minuten im ausgeschalteten Backofen lassen, herausnehmen, auf eine Platte schütten und erkalten lassen. Nüsse in einer gut schließenden Dose aufbewahren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

2-3 Wochen haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login