Homepage Rezepte Weiße Schoko-Kaffee-Creme

Zutaten

100 g weiße Kuvertüre
2 TL lösliches Kaffeepulver
2 EL Puderzucker
4 EL neutrales Pflanzenöl

Rezept Weiße Schoko-Kaffee-Creme

Kaffee aufs Brot? Ja, das gibt's! Den Brotaufstrich können Sie ganz einfach selbst zubereiten – und zur Abwechslung auch mal mit Vollmilch- oder Zartbitterkuvertüre.

Rezeptinfos

unter 30 min
162 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 2 TL lösliches Kaffeepulver
  • 2 EL Puderzucker
  • 4 EL neutrales Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Die Kuvertüre grob hacken und in einem warmen Wasserbad oder in der Mikrowelle unter gelegentlichem Rühren schmelzen.
  2. Den Kaffee mit dem Puderzucker und dem Öl zur geschmolzenen Kuvertüre geben. Die Mischung kräftig durchrühren. Das Kaffeepulver löst sich jedoch nicht völlig auf.
  3. Die Creme in ein kleines Schraubglas abfüllen und dieses verschließen. Bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Davon träume ich doch!

Schlafen, Milch- oder Kakao-Cremes naschen und abnehmen :) Streng nach Rezept: Creme in ein kleines Schraubglas füllen und verschließen. Ausser Zucker und Fette habe ich hier nichts nützliches gefunden. Die Idee mit dem Kaffee- oder Espressopulver werde ich mir für Schokoladenglasuren merken. Sieht hübsch aus. Ans Schlank-werden denke ich dabei allerdings nicht.

Anzeige
Anzeige
Login