Homepage Rezepte Weißkohlsalat mit Paprikaröllchen

Rezept Weißkohlsalat mit Paprikaröllchen

Ein Blick auf die Zutaten verrät es schnell: Inspirationsquelle für dieses Rezept war die türkische Küche.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
420 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofengrill vorheizen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen. Die Hälften mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und unter dem heißen Backofengrill (oben) ca. 10 Min. rösten, bis die Haut beginnt, Blasen zu werfen und schwarz zu werden. Aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Tuch abgedeckt abkühlen lassen. Danach die Haut abziehen, die Paprikahälften zwischen Klarsichtfolie legen und leicht plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Für die Füllung der Paprikaröllchen die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Den Schafskäse mit 100 g Joghurt und dem Bindemittel im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit wenig Salz und mit Pfeffer abschmecken. Die getrockneten Tomaten unterrühren.
  3. Basilikum waschen und trocken tupfen. Die Käsemischung gleichmäßig auf die Paprikahälften streichen. Jede Hälfte mit 2 Basilikumblättern belegen und jeweils vom spitzen Ende her zusammenrollen. Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Die Röllchen damit beträufeln und ca. 30 Min. marinieren.
  4. Inzwischen für den Salat den Weißkohl putzen, vierteln und den harten Strunk entfernen. Die Kohlviertel quer in feine Streifen schneiden oder hobeln, mit 1 TL Salz bestreuen und mit den Händen 2-3 Min. kneten.
  5. Die Orange heiß waschen und abtrocknen, 1 TL Schale fein abreiben und den Saft auspressen. In einer Schüssel den Orangensaft und die Schale mit dem Essig und dem Olivenöl verquirlen, den Kohl darin wenden.
  6. Die Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Die Petersilie waschen und gut trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Die Möhrenraspel und die Petersilie unter den gehobelten Kohl mischen. Den Weißkohlsalat mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Paprikaröllchen nach Belieben schräg halbieren und neben dem Salat anrichten. Je 1 Klecks vom übrigen Joghurt danebensetzen und mit dem Schwarzkümmel bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login