Rezept Wiener-Würstchen-Salat mit Radieschen

Zur Abwechslung lässt sich der Salat auch mal mit Emmentaler oder Bergkäse verfeinern - und besonders gut schmeckt er mit einer ofenfrischen Laugenbrezel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Lunchbox - 50 Rezepte
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zutaten

1 EL
Kräuteressig
1 TL
mittelscharfer Senf
1 EL
Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Wiener Würstchen schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herauskratzen. Dann die Gurkenhälften in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

  2. 2.

    Würstchen- und Radieschenscheiben sowie die Gurkenwürfel in eine Schüssel mit dicht schließendem Deckel geben.

  3. 3.

    Für das Dressing Essig und Senf verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen, das Öl unterschlagen. Das Dressing mit den Schnittlauchröllchen zu den vorbereiteten Zutaten in die Schüssel geben und den Salat gut durchmischen. Die Schüssel mit dem Deckel verschließen und den Salat bis zum Verzehr kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

b1b11988
Lecker!

Schmeckt wirklich richtig klasse! Kann ich nur weiter empfehlen! War anfangs entwas skeptisch aber dazu besteht kein Grund! Lässt sich auch gut einen Tag vorher zubereiten! Klasse Rezept!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login