Homepage Rezepte Wiener Zwiebelrostbraten

Zutaten

Rezept Wiener Zwiebelrostbraten

Der Zwiebelrostbraten ist Wiener Spezialität. Dazu schmecken am besten Bratkartoffeln.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
370 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Butter in kleine Würfel schneiden und ins Tiefkühlfach geben. Den Backofen samt einer ofenfesten Form auf 80° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Fettschicht am Rand der Rinder-Lendensteaks mit einem scharfen Messer mehrfach einschneiden, damit diese sich beim Braten nicht wölben. Die Lendensteaks mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  2. Eine Pfanne erhitzen, 2 EL Öl hineingeben und die Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Min. anbraten. In die Form im Ofen (Mitte) legen und in ca. 30 Min. bis zur Kerntemperatur von 55° fertig garen. Die Pfanne nicht auswaschen.
  3. Inzwischen die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einer großen Pfanne ca. 1 cm hoch Öl erhitzen, die Zwiebeln darin unter regelmäßigem Wenden goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Die Pfanne mit dem Bratensatz wieder erhitzen, mit Rinderfond ablöschen und bei starker Hitze in 3-4 Min. einkochen lassen. Die eiskalte Butter unter die Sauce rühren, jetzt nicht mehr kochen lassen. Die Steaks auf zwei vorgewärmte Teller geben, die Zwiebeln daraufhäufen und mit der Sauce überziehen. Dazu schmecken Bratkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

13 raffinierte Rollbraten-Rezepte

13 raffinierte Rollbraten-Rezepte

37 Rezeptideen für Braten aus dem Ofen

37 Rezeptideen für Braten aus dem Ofen

Slow Cooking & Niedrigtemperaturgaren

Slow Cooking & Niedrigtemperaturgaren