Homepage Rezepte Wildschwein-Burger

Zutaten

Für die Marinade

2 Zweige Thymian
1 EL Sojasauce

Für das Fleisch

50 ml Öl

Für die Avocadocreme

½ Zitrone
100 g Frischkäse

Für den Belag

100 g Gorgonzola
4 Blätter Eisbergsalat
1 Birne

Außerdem

Rezept Wildschwein-Burger

Das ist mal ein fancy Burger – mit Wildschweinnacken, Honigmarinade und Avocadocreme. Fast Food für gesundheitsbewusste Feinschmecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
930 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Marinade

Für das Fleisch

Für die Avocadocreme

Für den Belag

Außerdem

Zubereitung

  1. Marinade: Den Honig in eine Schale geben. Die Schalotte schälen, fein hacken und dazugeben. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hinzufügen. Die Sojasauce dazugeben und alles vermengen, mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver würzen.
  2. Fleisch: Das Fleisch trocken tupfen, von Sehnen, Häuten und Fett befreien und mit Marinade einreiben, dabei etwas Marinade übrig lassen. Das Fleisch in Stücke schneiden, die nebeneinander in eine Pfanne passen. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Fleischstücke darin pro Seite 2 Min. scharf anbraten. Die Temperatur reduzieren und das Fleisch bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Min. braten, dabei immer mal wieder wenden.
  3. Avocadocreme: Inzwischen die Avocados schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in einer Schale zerdrücken. Die Zitrone auspressen und den Saft unterrühren. Den Frischkäse und die Balsamico-Creme unterrühren und die Creme mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Belag: Den Gorgonzola klein bröckeln. Den Salat waschen und trocken tupfen, die Blätter auf die Größe der Brötchen zuschneiden. Die Tomaten waschen und ohne die Stielansätze in Scheiben schneiden. Die Birne schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Birne in dünne Scheiben schneiden.
  5. Den Backofen auf 150° (Umluft) vorheizen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Brötchen zum Erwärmen in den Ofen legen. Das Fleisch zuerst quer in dünne Scheiben schneiden, dann noch einmal längs schneiden, sodass man sehr kleine Stücke erhält. Die Brötchen aus dem Ofen holen, aufschneiden und beide Seiten dünn mit Avocadocreme bestreichen. Je 1 Salatblatt auf die untere Hälfte geben, 2 Tomatenscheiben darauflegen und das klein geschnittene Fleisch darauf verteilen. Den Gorgonzola darübergeben und mit 2 Birnenscheiben belegen. Die obere Brötchenhälfte auflegen.

Tipp: Auch kalt schmeckt das Fleisch fantastisch im Burger.
Tauschen: Den Burger kann man auch mit Wildhackpatties zubereiten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Burger-Rezepte

Burger-Rezepte

Rezepte für Wild

Rezepte für Wild

20 Rezepte für Veggie-Burger

20 Rezepte für Veggie-Burger

Rezeptkategorien

Login