Rezept Wildschweinragout mit Chianti

Line

Das sanft geschmorte Wildschweinfleisch und die würzige Sauce aus Rotwein, Kräutern und Gewürzen harmoniert ausgezeichnet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 520 kcal

Zutaten

2 EL
1/2 l Chianti
1 TL
2 EL
schwarze Oliven

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein, fast musig, hacken. Orangenschale hauchdünn abschneiden. Etwa ein Drittel davon beiseitelegen, den Rest fein hacken. Orange auspressen.

  2. 2.

    Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Wildschwein darin portionsweise anbraten und wieder herausnehmen. Wenn das Fleisch angebraten ist, Zwiebelmischung und Orangenschale im Bratfett kurz andünsten. Mit dem Wein ablöschen, Orangensaft, Nelken und Lorbeerblätter untermischen und alles mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Fleisch untermischen und bei schwacher Hitze zugedeckt in etwa 1 1/2 Std. weich schmoren.

  3. 3.

    Übrige Orangenschale fein hacken, mit den Oliven unter das Fleischragout mischen und erhitzen. Ragout abschmecken und servieren. Dazu schmecken Brot, Polenta oder Rosmarinkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tetristiger
Gelungen

Wir haben kein Wildschwein bekommen und deshalb durch Hirsch ersetzt - auch sehr lecker!

Von den Orangenschalen haben wir nur ca. 2/3 hinein getan, fanden aber, dass etwas weniger noch besser gewesen wäre.

Als Beilage gab es Lasagnette.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login