Homepage Rezepte Winzertorte

Zutaten

300 g Mehl
200 g kalte Butter in Flöckchen
100 g Zucker
1 Ei
1 TL Zimtpulver
4 Eier
110 g Zucker
3 Blatt weiße Gelatine
400 ml Weißwein
40 g Speisestärke
Pergamentpapier
Backpapier für die Form

Rezept Winzertorte

Weißwein und Trauben bringen Sie in Herbststimmung!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
324 kcal
leicht

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Zucker, Ei, Mandeln und Zimt verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kalt stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Den Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und in die Form legen, dabei einen 1 cm hohen Rand formen. Den Teigboden mit Pergamentpapier belegen und die Hülsenfrüchte darauf verteilen.
  3. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 35-40 Min. backen. In der Form auskühlen lassen, Pergamentpapier und Hülsenfrüchte entfernen.
  4. Die Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, 30 g Zucker einrieseln lassen. Die Gelatine einweichen. Die Eigelbe mit Weißwein, dem restlichen Zucker, Zitronensaft und Speisestärke erhitzen und einmal aufkochen lassen. Die Gelatine darin auflösen, abkühlen, dann den Eischnee unterheben.
  5. Die Trauben waschen, 12 Trauben für die Dekoration beiseite legen. Den Boden mit einem Tortenring umschließen und mit den restlichen Trauben dicht belegen. Die Weincreme darauf verstreichen, mit einem Tortenkamm zackenförmig verzieren. Mit Mandelblättchen bestreuen und mit Trauben garnieren. Die Torte 4 Std. kalt stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login