Rezept Wirsing mit Rindfleisch

Dieses Rindfleisch verdient das Prädikat besonders zart und aromatisch, denn es wird zunächst in Orangensaft mariniert und anschließend sanft geschmort und fein gewürzt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

2 EL
Sojasauce
1 EL
100 ml
Gemüsebrühe
mildes Currypulver

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch in mittelgroße Würfel schneiden. Die Orangen auspressen. Ca. 200 ml Saft mit der Sojasauce verrühren und über die Fleischwürfel gießen. Mindestens 30 Min. marinieren.

  2. 2.

    Den Wirsing waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem Grün fein schneiden.

  3. 3.

    Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten. Den Wirsing, die Frühlingszwiebeln und den Ingwer einrühren und kurz dünsten. Mit Brühe und der Marinade ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen. Mit Pfeffer und Currypulver würzen. Dazu schmecken gekochte Kartoffelwürfel.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login