Homepage Rezepte Wurzelchips

Rezept Wurzelchips

Bei diesen Chips können Sie gerne mehrmals zugreifen. Meerrettich und schonendes Trocknen der gesunden Gemüsesorten machen sie zu einem echten Powerfood.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
135 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Das Gemüse schälen und mit einem Gemüsehobel oder einem Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. Den Dill waschen und trocken schütteln, die Dillspitzen abzupfen und hacken. Den Dill mit Zitronensaft, Mandelmus, Ahornsirup, Meerrettich und 1 kräftigen Prise Meersalz verrühren. Diese Mischung einige Minuten in das Gemüse einmassieren.
  2. Im Ofen oder im Dörrgerät trocknen lassen. Für das Trocknen im Ofen drei Bleche mit Backpapier auslegen. Gemüsescheiben darauf verteilen und im Ofen (Mitte) bei 100° Umluft in ca. 1 Std. knusprig trocknen lassen, dabei ab und zu durchmischen. Gegen Ende der Trockenzeit ab und zu kontrollieren, damit das Gemüse nicht zu dunkel wird. Oder auf den Sieben eines Dörrgeräts ausbreiten und bei 40° in 6 - 8 Std. trocknen lassen, dabei zwischendurch wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)