Homepage Rezepte Ziegenfrischkäse auf Apfelsalat

Rezept Ziegenfrischkäse auf Apfelsalat

Eine raffinierte Vorspeise, die Ihre Gäste erfreuen wird.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Ziegenfrischkäse mit dem Parmesan verrühren. Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken. Mit 1 Prise Salz und etwas Pfeffer abschmecken, gut vermischen und kühl stellen.
  2. Die Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen oder trocken schleudern. Auf Teller verteilen.
  3. Die Haselnüsse in einem Pfännchen ohne Fett rösten, bis sie nussig duften. Abkühlen lassen und fein mahlen. Die Käsemischung mit zwei Esslöffeln zu Nocken formen und in den gemahlenen Nüssen wälzen.
  4. Für die Salatsauce das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Mit Essig, Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren.
  5. Die Äpfel waschen und halbieren. Die Kerngehäuse ausstechen. Die Äpfel in dünne Spalten schneiden, auf den Salatblättern auslegen und mit etwas Salatsauce beträufeln. Die Frischkäsenocken daraufsetzen. Mit Schüttelbrot oder Vinschgerln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Wahrlich gut ...

... schmeckt diese herbstliche Vorspeise. Die Süße der Salatsoße harmoniert perfekt mit der etwas herben Note der Salate und des Käses. Und die Zubereitung ist denkbar unkompliziert.

Anzeige
Anzeige
Login