Rezept Ziegenfrischkäse-Flan mit Lavendelgelee

Line

Dieses ungewöhnliche Dessert ist bestimmt das Highlight eines jeden Buffets.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 ofenfeste Gläser à 120 ml
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Fingerfood
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

8
3 EL
400 g
200 ml
Weißwein
1 EL
getrocknete Lavendelblüten (Bioladen)
2 Blatt
weiße Gelatine
1 EL
Lavendelhonig

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Eigelbe, Zucker, Ziegenfrischkäse und Sahne in den Mixer geben. Vanilleschoten längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und dazugeben. Alles durchmixen.

  2. 2.

    Die Gläschen in eine ofenfeste Form stellen, die Sahnemischung einfüllen. Für das Wasserbad so viel heißes Wasser in die Form gießen, dass die Gläschen zu zwei Dritteln im Wasser stehen. Die Flans im Backofen (Mitte, keine Umluft) ca. 25 Min. stocken lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und zugedeckt mindestens 2 Std. kalt stellen.

  3. 3.

    Wein und Lavendelblüten in einem Topf erwärmen, aber nicht kochen lassen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 20 Min. ziehen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser 10 Min. einweichen. Den Lavendelwein durch ein Sieb gießen (Blüten wegwerfen), wieder erwärmen und den Honig dazugeben. Gelatine ausdrücken und unter Rühren darin auflösen. Lauwarm abkühlen lassen und auf den Flans verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login