Homepage Rezepte Zitronengelee mit Holunderblüten

Rezept Zitronengelee mit Holunderblüten

Holunder blüht im Juni, manchmal auch noch Anfang Juli. Am aromatischsten sind die Blüten, wenn sie gerade aufgeblüht sind.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

FÜR CA. 1700 ML

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 1700 ML

Zubereitung

  1. 3 Zitronen waschen, abtrocknen und die Schale in langen, breiten Streifen dünn abschälen. Diese Zitronen zusammen mit den ungeschälten Zitronen auspressen. 1 l Zitronensaft abmessen und zusammen mit den Schalenstreifen und dem Gelierzucker in einem Topf aufkochen.
  2. Sobald die Masse kräftig sprudelt, die Holunderblüten dazugeben. 4 Minuten kochen lassen, dabei ständig weiterrühren. Den Topf vom Herd nehmen, die Holunderblüten und die Zitronenschalen herausnehmen und beides auf die heiß ausgespülten Gläser verteilen. Mit dem Zitronengelee auffüllen und die Gläser verschließen.
Rezept bewerten:
(23)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Unterschied Marmelade und Gelee

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Sauerkirschkonfitüre mit ganzen Früchten

18 fruchtige Kirschmarmeladen Rezepte

Apfelgelee

7 köstliche Apfelgelee-Rezepte