Homepage Rezepte Zupfbrot Caprese

Rezept Zupfbrot Caprese

Normalerweise kennst du Caprese als italienischen Vorspeisensalat. Hier wird er in leckerem Zupfbrot verarbeitet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
155 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Brot (20 Stücke)

Zubereitung

  1. Teig nach Grundrezept zubereiten. Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten dazugeben. Mit 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer und Oregano würzen. Die Sauce offen bei kleiner Hitze in ca. 15 Min. um die Hälfte einkochen. Mozzarella ca. ½ cm groß würfeln.
  2. Den Teig kurz durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat (ca. 48 × 48 cm) ausrollen. Mit Tomatensauce bestreichen, dabei rundum einen 1 cm breiten Rand freilassen. Den Mozzarella und Basilikum auf der Sauce verteilen.
  3. Die Kastenform gründlich mit Öl einfetten. Mit Mehl ausstäuben. Nun Schritt 3-5 der Falttechnik für Zupfbrote anwenden (siehe Rezept-Tipp). Abgedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
  4. Ofen auf 200° vorheizen. Das Brot im heißen Ofen (Mitte) 30-40 Min. backen. Herausnehmen und in der Form ca. 15 Min. abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form stürzen, noch warm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login