Homepage Rezepte Zwetschgenconfit mit Bacon

Rezept Zwetschgenconfit mit Bacon

Bacon-Fans aufgepasst: Hier kommt der Speck zusammen mit süßen Zwetschgen ins Glas. Ideal für gegrilltes Fleisch oder als Sauce auf dem Burger.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
35 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Gläser à 210 ml

Zubereitung

  1. Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und vierteln. Die Zitronen halbieren und auspressen. Den Saft mit den Zwetschgen und dem Muscovadozucker in einen Topf geben.
  2. Die Zwetschgenmischung zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze offen unter Rühren 35-45 Min. musig einkochen.
  3. Speckscheiben in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, mit Küchenpapier entfetten. Den knusprigen Speck in 1,5 cm große Stücke schneiden oder brechen. Szechuan-Pfeffer in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann im Mörser grob zerstoßen.
  4. Speck, Pfeffer und Salz zu den Zwetschgen geben und 3-4 Min. mitkochen. Das Confit mit Salz und Zitronensaft abschmecken und kochend heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Gläser sofort verschließen, auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen.

Wer seine Konfitüre gern stückig mag, verwendet anstelle von dünnen Speckscheiben kleine Speckwürfel. Diese kross braten, entfetten und in das Zwetschgenconfit geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Lust auf mehr?

Rezepte für saftige Pflaumen- und Zwetschgenkuchen

Rezepte für saftige Pflaumen- und Zwetschgenkuchen

20 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

20 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

Grillen

Grillen

Login