Homepage Rezepte Zwetschgenmus mit Gewürzen

Rezept Zwetschgenmus mit Gewürzen

Aromatische Gewürze und ein Schuß Rum geben dem Zwetschgenmus eine besondere Würze - schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

FÜR 3 GLÄSER À 210 M

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 3 GLÄSER À 210 M

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150° vorheizen. Die Zwetschgen waschen, vierteln und dabei entsteinen. Zwetschgen mit Zucker und Gewürzen vermischen und in die gründlich gereinigte hohe Fettpfanne geben.
  2. Die Zwetschgen ca. 2 Std. im Ofen (Mitte, Umluft 140°) einkochen lassen, dabei die Backofentür mit einem dazwischen geklemmten Holzkochlöffel einen Spalt offen halten. In Abständen von 1/2 Std. kontrollieren, bis der Saft vollkommen verdampft ist. Das Mus dabei vorsichtig zur Mitte aufhäufen, damit es am Rand nicht ansetzt.
  3. Sobald der Saft eingekocht ist und sich das Mus bräunliche verfärbt hat, das Blech herausnehmen. Das Zwetschgenmus sofort in die Gläser füllen und glatt streichen. Auf jedes Glas 1 EL Rum gießen, anzünden und die Gläser sofort verschließen.

ungeöffnet etwa 1 Jahr haltbar

>> Pfannkuchen & Crêpes

>> Zwetschgen & Pflaumen Tipps & Ideen

>> Einmachen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login