Homepage Rezepte Zwetschgenpfannkuchen

Zutaten

1 gehäufter TL Backpulver
1 große Prisen Salz
1/4 l Milch
3 Eier (M)
25  g Zucker
ca. 600 g Zwetschgen
5 – 6 EL Butterschmalz zum Braten
Zucker zum Bestreuen

Rezept Zwetschgenpfannkuchen

Für große und kleine Naschkatzen genau das Richtige zur heimischen Pflaumen- und Zwetschgenzeit.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 kleine Pfannkuchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 kleine Pfannkuchen

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben. Milch dazugießen und glatt rühren. Eier und Zucker unterrühren. Teig abgedeckt 30 Min. ruhen lassen. Inzwischen die Zwetschgen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen.
  2. In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz erhitzen. Jeweils 2 EL Teig in die Pfanne geben und mit den Zwetschgenhälften belegen. Zuerst von der einen Seite ca. 1 Min. goldgelb anbraten, dann wenden und von der zweiten Seite ca. 1 Min. braten. So nacheinander den ganzen Teig verarbeiten. Die Pfannkuchen mit Zimtzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login