Eier kochen und pochieren

Wie hätten Sie Ihre Frühstücks-Eier denn am liebsten? Flüssig, wachsweich oder fest? Unser Koch Bodo Hasenberg zeigt Ihnen, wie Sie die Eier richtig kochen und pochieren.

Video
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Klar, es gibt elektrische Eier-Kocher. Aber mal ehrlich, haben Sie das nötig? Wie Ihnen die perfekten Frühstücks-Eier im Kochtopf gelingen, erfahren Sie hier. 

Es gibt drei Garstufen mit unterschiedlichen Garzeiten:

  • Flüssige Eier garen ca. 5 Minuten
  • Wachsweiche Eier garen ca. 7 Minuten
  • Hart gekochte Eier garen ca. 12 Minuten (garen die Eier länger, wird das Eigelb blau oder grün!)

Eier garen – so geht's:

  • Eier am runden Ende anpiksen
  • Wasser aufkochen lassen (es soll nicht sprudelnd kochen, da die Eier sonst verletzt werden könnten)
  • Eier in den Topf geben (sie müssen mit dem Wasser bedeckt sein)
  • Eier ohne Deckel je nach gewünschter Garstufe (siehe oben) garen
  • Eier mithilfe eines Esslöffels oder einer Kelle herausheben und unter fließendem kaltem Wasser abschrecken

Beim Pochieren garen die Eier ohne Schale in simmerndem (nicht kochendem) Wasser. 

Eier pochieren:

  • Ei aufschlagen – am besten in eine Tasse –, ohne dass das Eigelb dabei kaputt geht
  • Wasser leicht simmern lassen
  • Salzen und etwas Essig zugeben (Essig verhindert, dass das Ei seine Form verliert)
  • Kelle im Wasser erwärmen: dazu die Kelle einmal kurz in das Wasser tauchen
  • Ei vorsichtig in die Kelle geben
  • Kelle vorsichtig in das simmernde Wasser geben: zuerst etwas Wasser in die Kelle fließen lassen, dann das Ei vorsichtig ins Wasser gleiten lassen
  • Nach der Garzeit (ein pochiertes Ei ist nach 4 bis 5 Minuten wachsweich) Ei mit einer Schaumkelle vorsichtig herausheben und anrichten

Worauf Sie beim Eier-Einkauf achten müssen, wie Sie Eier richtig lagern und welche Güte- und Gewichtsklassen es gibt, lesen Sie in der Warenkunde Eier.

Und hier finde Sie jede Menge Eier-Rezepte, ob gekocht, pochiert, gerührt, verbacken ... 

Eier kochen und pochieren
Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login