Rezept Frühlingssalat mit pochierten Eiern

Pochierte Eier werden auch "verlorene" genannt, doch mit diesem Salat können Sie nur gewinnen – und zwar jede Menge Fans!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Eier
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zutaten

2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Enden der Zuckerschoten abschneiden. Zuckerschoten quer halbieren und waschen. Wasser mit 1 TL Essig zum Kochen bringen, Zuckerschoten darin etwa 5 Min. blanchieren und kalt abschrecken. Tomaten waschen und halbieren. Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Artischockenherzen halbieren oder vierteln.

  2. 2.

    Für das Dressing Senf mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer verrühren, das Olivenöl unterschlagen.

  3. 3.

    Wasser mit Salz und restlichem Essig zum Kochen bringen, nacheinander die Eier aufschlagen und in das siedende Wasser gleiten lassen. Sobald das Eiweiß weiß und fest ist, die Eier mit einem Schaumlöffel herausheben.

  4. 4.

    Die Salatzutaten mit dem Dressing vermischen und auf Salattellern verteilen. Jeweils 1 pochiertes Ei darauf geben. Die gehackten Kräuter über den Salat streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login