Icon GU-Rezept

Blumenkohlsuppe

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (3) - 3 Kommentare
letzter Kommentar von Elena_Maria am 08.05.14
Kategorien: Braten, Für Zwei, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Herbst, Kochen, Ohne Alkohol, Preiswert, Suppen, Winter
Eine wärmende und deftige Suppe - ideal, wenn´s draußen kalt und frostig ist, man nach Hause kommt und Hunger hat ...
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Blumenkohlsuppe
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 2 Personen
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Dauer: 50 Minuten
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 walnussgroßes Stück Ingwer, 100 g magerer Frühstücksspeck (in Streifen), 600 g Blumenkohl, 600 ml Gemüsebrühe, 75 g Crème légère, Salz, Pfeffer, 150 g Frischkäse (Halbfettstufe), 1 EL ehackte Kürbiskerne
Schritt 1
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Die Speckstreifen halbieren und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kross ausbraten. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Großteil des verbliebenen Fetts mit Küchenpapier aus der Pfanne entfernen und im restlichen Bratsatz Zwiebel, Knoblauch und Ingwer anbraten. Vom Herd nehmen.
Schritt 2
Den Blumenkohl in Röschen teilen und waschen. Die Brühe mit der Crème légère aufkochen (dabei 2 EL Brühe zurückbehalten). Zwiebel, Knoblauch und Ingwer zugeben. Den Blumenkohl zufügen und bei schwacher Hitze ca. 15 Min. weich kochen.
Schritt 3
Zwei Drittel des Blumenkohls aus der Brühe heben. Den Rest pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Blumenkohlröschen wieder einlegen. Den Frischkäse mit der restlichen Brühe glatt rühren, die Kürbiskerne unterheben. Die Suppe mit dem Kürbiskern-Frischkäse und den Speckstreifen anrichten.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 26.02.2012 - melden?
famos!

Hierzu passen auch gut magere Lachsschinkenwürfel und anstatt der Kürbiskerne ein kleiner Schuß Kürbiskernöl.

Den Blumenkohl habe ich zur 1/2 mit Brokkoli ersetzt.

 

Gepostet am 06.03.2013 - melden?
Rosi

Soeben habe ich die Blumenkohlsuppe gekocht und bin sehr überrascht, wie lecker und einfach sie geht.

Gepostet am 08.05.2014 - melden?
hmmm...

Wirklich sehr sehr lecker! Immer wieder gerne! :)

Rezept Steckbrief

Blumenkohlsuppe

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 2 Personen
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
381 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Winter, Herbst
Art der Zubereitung
Kochen, Braten
Menüfolge
Hauptspeise
Gerichttyp
Suppen
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Preiswert, Ohne Alkohol, Für Zwei
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Gut Kirschen essen!
Zu den Kirsch-Rezepten
Endlich sind sie wieder da: Kirschen! Wer die roten Früchtchen nicht nur pur naschen möchte, findet bei uns die besten Rezepte!
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Blumenkohl-Ingwer-Suppe
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Asien, Frühling, Glutenfrei, Hauptspeise, Herbst, Kochen
Frühlingszwiebeln in Speck
Bewertet mit 0 (0) - 2 Kommentare
Beilage, Grillen, Ohne Milch und Ei, Preiswert, Sommer, Vorspeise
Quiche mit Speck und Zwiebeln
Bewertet mit 5 (9) - 3 Kommentare
Backen, Herbst, Ohne Alkohol, Quiche, Winter
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Die Schweizer Rohmilchkäse-Spezialität verdankt ihren Weltruhm nicht zuletzt ihrem würzigen Aroma. mehr...
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Büffelmozzarellavor 5 Sekunden
japanichvor 12 Sekunden
warmvor 13 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden