Icon GU-Rezept

Gemüse-Garnelen-Tempura

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Kategorien: Frittieren, Hauptspeise, Häppchen & Fingerfood, Asien > Japan, Snacks
Auf Dip-Visite im Land des Lächelns: Gemüse und Garnelen, von zartem Teig umhüllt und knusprig frittiert, werden mit einer würzigen Sauce serviert.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Gemüse-Garnelen-Tempura
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 55 Minuten
Dauer: 55 Minuten
2 dicke Möhren, 1 Zucchino, 1 kleine dünne Aubergine, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 8 frische Shiitake-Pilze oder Champignons, 8 kleine rohe Garnelen (etwa 150 g), 1 l Öl zum Frittieren, 6 EL japanische Sojasauce, 6 EL Mirin, 3 EL Sake, 1 Stück Rettich (etwa 4 cm), 1 Stück frischer Ingwer (etwa 3 cm), 1 Ei, 125 g Mehl + Mehl zum Wenden
Schritt 1
Gemüse waschen, je nach Sorte putzen oder schälen. Alles trockentupfen. Möhre, Zucchino und Aubergine schräg in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in 3 cm lange Stücke schneiden. Pilze putzen.
Schritt 2
Garnelen schälen, am Rücken entlang einschneiden, den dunklen Darmfaden entfernen. Garnelen waschen und trockentupfen. Gemüse und Garnelen kalt stellen.
Schritt 3
Für den Dip Sojasauce mit Mirin und Sake kurz aufkochen, anschließend abkühlen lassen. Rettich und Ingwer schälen und fein reiben. Beides in den Dip rühren. Auf vier Schälchen verteilen.
Schritt 4
Für den Teig das Ei mit 200 ml eiskaltem Wasser verrühren, Mehl rasch unterrühren. Das Öl in einem Wok oder Topf erhitzen. Den Backofen auf 70° vorheizen.
Schritt 5
Gemüse und Garnelen zuerst in Mehl wenden. Dann portionsweise durch den Teig ziehen, abtropfen lassen und schwimmend im heißen Öl in 1-2 Min. hellgelb und knusprig ausbacken.
Schritt 6
Tempura mit dem Schaumlöffel aus dem Öl heben, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Im Backofen warm halten, bis alle Zutaten knusprig ausgebacken sind. Tempura mit dem Dip (und Ess-Stäbchen) anrichten.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Gemüse-Garnelen-Tempura

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Asien > Japan
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
380 kcal pro Portion
Art der Zubereitung
Frittieren
Menüfolge
Häppchen & Fingerfood, Snacks, Hauptspeise
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Wir lieben Spargel!
Zu den Spargel-Rezepten
Der Spargel ist da! Für genügend Abwechslung beim Spargelessen haben wir die tollsten Rezepte und praktische Tipps gesammelt.
Rhabarber-Liebe
Zu den Rhabarber-Rezepten
Die rosaroten Stangen dürfen im Frühling nicht auf unserem Teller fehlen. Ob süß oder herzhaft: Hier gibt's die besten Rezepte.
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Möhren-Zucchini-Lasagne mit Garnelen
Bewertet mit 0 (0) - 2 Kommentare
Aus dem Backofen, Für Singles, Für Zwei, Hauptspeise
Möhren-Ingwer-Suppe
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Für Zwei, Glutenfrei, Hauptspeise, Herbst, Kochen, Low Carb
Möhren-Ingwer-Kuchen
Bewertet mit 0 (0) - 1 Kommentar
Auflauf, Backen, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Ohne Alkohol, Preiswert
Warenkunde (alle zeigen)
Zum gesunden und leckeren Knabbern sind rohe Möhren wie geschaffen: fest, knackig und saftig. Da lohnt sich das Kauen noch. mehr...
Die knackig-frische Lauchzwiebel verfeinert etliche Speisen mit einem feinen Zwiebelgeschmack und bringt auch noch Farbe ins Spiel. mehr...
Die wahre Heimat des Brotes liegt in Europa, wo man es so hoch schätzt wie anderswo Reis, Mais oder Hirse. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
küche,vor 0 Sekunden
quarkeis!!!vor 1 Sekunde
himmbeer tiramisuvor 3 Sekunden
endiviensalatvor 3 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden