Icon GU-Rezept

Hackfleischröllchen (Cevapcici)

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Kategorien: Für Kinder, Griechenland, Grillen, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Ohne Alkohol, Party & Büfett, Sommer
Cevapcici hat fast jeder schon mal beim Griechen gegessen. Die Zubereitung ist ganz einfach, außerdem kann man sie prima vorbereiten.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Hackfleischröllchen (Cevapcici)
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 4 Personen:
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Dauer: 40 Minuten
200 g mageres Lammfleisch (z. B. Keule, Lende), 400 g gemischtes Hackfleisch, 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 2 EL Rotwein (ersatzweise Brühe), 1 TL getrockneter Thymian, 1 TL rosenscharfes Paprikapulver, Salz, schwarzer Pfeffer, 2 große Gemüsezwiebeln zum Servieren, Öl zum Formen, Bestreichen und für den Rost
Schritt 1
Das Lammfleisch in Würfel schneiden und zweimal durch den Fleischwolf drehen oder im Blitzhacker fein pürieren. Lammfleisch und Hackfleisch mischen.
Schritt 2
Zwiebel und Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Zwiebel, Knoblauch, Rotwein, Thymian, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zum Fleisch geben und gut durchkneten.
Schritt 3
Die Hände ölen und aus der Hackmasse fingerdicke, ca. 8 cm lange Röllchen formen. Diese bis zum Grillen zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
Schritt 4
Den Holzkohlengrill anheizen. Den Grillrost leicht ölen. Die Hackfleischröllchen mit Öl bestreichen und auf dem heißen Rost (oder in der Grillpfanne) bei mittlerer bis starker Hitze ca. 10 Min. rundum braun grillen. Die Röllchen dabei erst drehen, wenn sie fest genug geworden sind. Zwischendurch nochmals mit Öl bestreichen.
Schritt 5
Die Gemüsezwiebeln abziehen und grob hacken. Die gegrillten Hackfleischröllchen mit den Zwiebelwürfeln servieren. Als Beilage Ajvar und Bauernbrot reichen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Hackfleischröllchen (Cevapcici)

Zutaten
  • 200 g mageres Lammfleisch (z. B. Keule, Lende)
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rotwein (ersatzweise Brühe)
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 große Gemüsezwiebeln zum Servieren
  • Öl zum Formen, Bestreichen und für den Rost
Anzahl Portionen
Für 4 Personen:
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Griechenland
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
475 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Party & Büfett, Sommer
Art der Zubereitung
Grillen
Menüfolge
Hauptspeise
Verschiedenes
Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol, Für Kinder
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Gut Kirschen essen!
Zu den Kirsch-Rezepten
Endlich sind sie wieder da: Kirschen! Wer die roten Früchtchen nicht nur pur naschen möchte, findet bei uns die besten Rezepte!
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Spieße mit Lammhackfleisch & Schafskäse
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Aus dem Backofen, Griechenland, Grillen, Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Häppchen & Fingerfood
Lamm mit grünem Pfeffer
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Hauptspeise, Herbst, Ohne Alkohol, Sommer, Asien > Thailand, Wokken
Lamm-Pfeffer-Curry
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Gut vorzubereiten, Hauptspeise, Leicht, Ohne Alkohol, Asien > Thailand
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
Die frischen Grünen mit intensivem Aroma – für die feine Küche unverzichtbar. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
kürbiswaffeln pikantvor 0 Sekunden
forellemoussevor 1 Sekunde
Suppenvor 3 Sekunden
honigtraumvor 4 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden