Rezept 1-2-3-Mohnkuchen

Ein schneller und unkomplizierter Rührkuchen für den Nachmittagskaffee, der unglaublich saftig ist. Und dazu einen großen Braunen oder eine Melange.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
4
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
REICHT FÜR 1 KASTENKUCHENFORM (30 CM LÄNGE) ODER EINE ANDERE KUCHENFORM NACH WUNSCH
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
delicious days
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

75 g
zimmerwarme Crème fraîche
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Für ein optimales Backergebnis sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben, also Butter, Eier und Crème fraîche rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die gewählte Backform gründlich mit Butter einpinseln und gleichmäßig mit Mehl bestäuben.

  2. 2.

    Mit den Schneebesen des Handrührgeräts (oder auch mit einer Küchenmaschine) die Butter und den Zucker cremig rühren. Dann nach und nach die Eier zufügen, dabei immer rühren. Die Zitrone heiß waschen und die Schale auf einer feinen Reibe direkt zur Eier-Butter-Masse reiben. Crème fraîche und Mohn dazugeben und ebenfalls unterrühren. Das Mehl dazugeben, Backpulver darüber verteilen und ein letztes Mal alles gut verrühren.

  3. 3.

    Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (Umluft 160 °C) auf der zweiten Schiene von unten (oder knapp unterhalb der Mitte) 45-50 Minuten backen. Ein Holzstäbchen in den Kuchen stechen, bleibt kein Teig mehr daran kleben, ist er fertig, ansonsten noch ein paar Minuten weiterbacken. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form auf einen Kuchenteller stürzen. Wenn der Kuchen vollständig abgekühlt ist, noch mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sissilein
Sehr gut ...
1-2-3-Mohnkuchen  

... war dieser saftige Mohnkuchen, den backe ich sicher wieder!

blue
muss ich ausprobiern

zZ steht zwar noch ein mohnkuchen bei mir in der küche, aber den hier muss ich unbedingt gleich danach ausprobiern... mach mich mal ans auffuttern :D

Blütenfee
Nur was für Mohnfans

Meinen Mann konnte ich nicht überzeugen, die Kollgen durften den Rest essen. Kuchen ist geworden wie auf dem Bild, fand es ein wenig zu Ei lastig. Mindestens 1 Ei weniger, wäre besser. Ein Tag später hat er besser geschmeckt, da durchgezogen. War ein netter Versuche, aber nicht so ganz unser Kuchen.

patrickstar
Daumen hoch!

Der Kuchen ist super! Schnell gemacht, locker und fluffig!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login